Der Förderverein

Struktur

Der gemeinnützige Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Curslack e.V. wird gemäß Satzung und Geschäftsordnung von einem geschäftsführenden Vorstand vertreten, der alle geplanten Vereinsaktivitäten und notwendigen Verwaltungsaufgaben auf den Weg bringt. Dieser geschäftsführende Vorstand ist eingebunden in einen Gesamtvorstand, der gesamtverantwortlich die Geschicke des Vereins lenkt und mindestens einmal jährlich der Mitgliederversammlung Rechenschaft über seine Arbeit im Geschäftsjahr ablegt. Alle Vereinsgremien arbeiten ehrenamtlich. Bei allen Vereinsaktivitäten sind die strengen Vorgaben der Abgabenordnung zu beachten, um die Kriterien der Gemeinnützigkeit einzuhalten.

Vereinszweck

„Zweck des Vereins ist die ideelle und materielle Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Curslack und ihrer Jugendfeuerwehr sowie der Ehrenabteilung. Der Verein soll hierbei auch den kameradschaftlichen Zusammenhalt der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Curslack, ihrer Jugendfeuerwehr und ihrer Ehrenabteilung fördern. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Beschaffung von Mitteln in Form von Beiträgen, Spenden sowie durch Veranstaltungen, die auch der Werbung für den geförderten Zweck dienen.“

Vielfältige Vereinsaktivitäten

Bereits zum Ende des Gründungsjahres 2004 konnten 52 stimmberechtigten Mitglieder und 321 Fördermitglieder für den Förderverein gewonnen werden, die dem Verein regelmäßige Förderbeiträge und Spenden für seine satzungsgemäße Arbeit zukommen lassen. Aktuell unterstützen uns ca. 450 Mitglieder.

Werden auch Sie Fördermitglied bei uns!

Seit Januar 2005 tritt der Förderverein bei einer Reihe von öffentlichen und publikumsstarken Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehr Curslack als Veranstalter auf, wie z.B. dem Tag der offenen Tür, dem alljährlichen Laternenfest und dem Feuerwehrball. Ebenso werden unter dem organisatorischen Dach des Fördervereins eine ganze Reihe von wehrinternen Veranstaltungen durchgeführt, um die Kameradschaft der Wehrmitglieder zu fördern.

Bei einer Vielzahl von Einsatz- und Übungsdiensten, die alle ehrenamtlich abgeleistet werden und bei einer sehr großen Anzahl von beteiligten Menschen auf Seiten der Angehörigen der FF inkl. der hiervon ebenso betroffenen Partnern, der JF und der Ehrenabteilung, sind diese Veranstaltungen ein wichtiges Bindeglied für ein gemeinsames Miteinander, um gerade auch in den Belastungssituationen des Einsatzdienstes aufeinander zählen zu können.

Materielle Förderung

Der Förderverein übernimmt die materielle Förderung der FF, JF und Ehrenabteilung im Rahmen der Satzung und im Hinblick auf seine finanziellen Möglichkeiten. Neben dem Einsatz von Mitgliedsbeiträgen und Spenden können auch gezielt Zuwendungen von Stiftungen und öffentlichen Kassen beantragt werden.

Seit 2005 werden Mittel für größere Anschaffungen zur Nutzung durch die Freiwillige Feuerwehr Curslack inkl. Jugendfeuerwehr und Ehrenabteilung bereitgestellt, wie zum Beispiel der Überdachung des Eingangsbereiches mit einer Plane, dem Bau eines Stabmattenzauns für das Außengelände, der Renovierung der Innenräume, der Anschaffung von diversen Beleuchtungsmaterialien für Veranstaltungen, einiger technischer Geräte zur Nutzung nach Einsätzen/Übungen und zu Schulungszwecken und vieler weiterer Materialaufwendungen in Hinblick auf Übungs- und Ausbildungsmaterial.

In Kooperation mit dem SVCN und der Feuerwehrunfallkasse organisiert und fördert der Verein das Sportprojekt „FitForFire“ für Feuerwehrangehörige.

Ebenso wurde die sehr aufwändige und teure Restaurierung der Wehrfahne durchgeführt, die nach 40 Jahren „Einsatzdienst“ bei allen offiziellen Anlässen der Wehr, bei Umzügen und Märschen dringend von einem Spezialbetrieb überarbeitet werden musste.

Für unsere zahlreichen Aufgaben suchen wir Unterstützer und Mitglieder, die so einen Teil der Kosten übernehmen wollen. Der Förderverein ist zur Ausstellung von Zuwendungsbestätigung berechtigt. Bitte sprechen Sie uns an!

Daneben verwendet der Förderverein Mittel für kulturelle Aufgaben und Informationsveranstaltungen für die Wehrmitglieder. Einen größeren Umfang nimmt auch die finanzielle Unterstützungen der FF und der JF zur Teilnahme an Wettkämpfen (Startgeld/tw. Verpflegung) ein. Teilweise erfolgt auch eine Unterstützung bei Übungen durch Bereitstellung von Ausbildungsmaterial und Verpflegung.